Schuhzurichtungen

Schuhzurichtungen von Räder Gesunde Schuhe: Schmetterlingsrollen, Absatzerhöhungen und vieles mehr.

Arbeiten am Absatz. Arbeiten am Schaft. Arbeiten an der Sohle. Durch diese Überarbeitungsmaßnahmen, auch Schuhzurichtungen genannt, können Fußbeschwerden, die die Gehfähigkeit und Ausdauer beeinträchtigen, gemindert oder sogar beseitigt werden. Außerdem können sie zur Vorbeugung von Fußschmerzen beitragen.

Eine orthopädische Schuhzurichtung kann gezielt den Belastungs- und Abrollvorgang des Fußes unterstützen. In unserer hauseigenen Werkstatt in Altenkirchen kümmert sich unser kompetentes Team gerne darum, Ihre Konfektionsschuhe an Ihre individuellen Fußanforderungen und -bedürfnisse anzupassen. Natürlich führen wir all Ihre Schuhzurichtungen schnell, präzise und sorgfältig durch.

Mögliche Schuhzurichtungen auf einen Blick:

  • Schuherhöhungen

  • Außen- oder Innenranderhöhungen

  • Sohlenrollen

  • Pufferabsätze

  • Längs- und Quergewölbestützen

  • Stufenentlastungen

  • Punktentlastungen

  • Und viele weitere

Wenn wir eine Schuhzurichtung an Ihren Konfektionsschuhen vornehmen, achten wir selbstverständlich darauf, die Optik Ihres Schuhs so wenig wie möglich zu verändern. Wir versuchen, den modischen Eindruck und das optische Erscheinungsbild Ihrer Schuhe zu erhalten und gleichzeitig eine hohe orthopädische Wirksamkeit zu erzielen.

Kommen Sie einfach in eines unserer Orthopädie-Schuhtechnik-Fachgeschäfte und wir beraten Sie gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten einer Versorgung. Gerne können Sie auch vorab einen Termin mit uns vereinbaren.